Resilient Edge Computing

Das Projektkonsortium aus GeoBox-I und II hat das Konzept der resilienten digitalen Landwirtschaft mit resilient Smart Farming geprägt. Während der Konzipierung und Entwicklung von technologischen Möglichkeiten das „offline-first“ -Prinzip, zur Stärkung der Resilienz kritischer Infrastrukturen wie die Landwirtschaft, haben wir die open-source Software Red Hat OpenShift entdeckt und diese weltweit einmalig über das Open Horizon Framework von IBM in die GeoBox eingebunden. Durch diese Möglichkeit konnten wir das Edge Computing realisieren.

Keynote auf der Hub.Berlin 2022

Gemeinsam mit dem Vice President und CTO von IBM Rob High durften wir den weltweit einmaligen Use Case auf der Hub.Berlin als Keynote vorstellen. Ein Erfolg für das Projekt und das Thema der Resilienz digitaler Infrastrukturen in KRITIS.

Unsere aktuelle Publikation dazu finden Sie hier: Daniel Eberz-Eder, Franz Kuntke, Wolfgang Schneider, Christian Reuter (2021) Technologische Umsetzung des Resilient Smart Farming (RSF) durch den Einsatz von Edge-Computing, 41. GIL-Jahrestagung: Informatik in der Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft, S. 79-84, Gesellschaft für Informatik – PDF